Zum Rezept-Pin-Rezept springen

Welcher beste und käsigste, cremigste Soße, den Sie jemals nach sich ziehen werden – schließlich können Sie mit Bacon problemlos nichts versauen!

Morgiger Tag Abend ist Silvester und ich werde nichts tun, außer mein Gesicht mit diesem Soße vollzustopfen. Dies und endlich loslegen Skandal gen Netflix. Selbst beende heuer mit einem Schlag, Menschen.

Und wenn ich „Pang“ sage, meine ich Käse, noch irgendwas Käse und Speck. Natürlich mit einer cremigen Seite.

Schließlich werde ich, sowie dieser Zeitrechnung den 1.1.2015 erreicht, mit diesen Saftkuren und dem „sauberen Stadt an der Ruhr“-Unsinn beginnen, daher kann ich genauso gut all diesen Speck essen, wenn ich kann!

Zutaten

  • 6 Scheiben Speck, gewürfelt
  • 8 Unzen Rahmkäse, nebst Raumtemperatur
  • 1 Tasse Sauerrahm
  • ¼ Tasse neu geriebener Parmesan
  • 2 Suppenlöffel Mayonnaise
  • 1 Suppenlöffel Worcestersauce
  • 2 Tassen Putzerl Spinat, gehackt
  • 1 Tasse geriebener Mozzarella-Käse, geteilt
  • 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse, geteilt
  • Koscheres Salz und neu gemahlener schwarzer Pfeffer, schmecken
  • 2 Suppenlöffel gehackte frische Petersilienblätter

Anweisungen

  • Eine große Tiegel nebst mittlerer Hitze heiß machen. Speck hinzugeben und ca. 6-8 Minuten rösten, solange bis er braun und krustig ist. Uff vereinigen mit Küchenpapier ausgelegten Teller schenken.
  • Ofen gen 400 Qualität Fluor vorwärmen. Eine 9-Zoll-Auflaufform leichtgewichtig einölen oder mit Antihaftspray bestreichen.
  • Kombinieren Sie in einer großen Schüssel Rahmkäse, Sauerrahm, Parmesan, Mayonnaise und Worcestershire. Speck, Spinat, 1/2 Tasse Mozzarella-Käse und 1/2 Tasse Cheddar-Käse einrühren; mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Speckmischung in die vorbereitete Auflaufform verteilen; mit restlichen 1/2 Tasse Käse streuen.
  • In den Ofen stellen und ca. 20-25 Minuten backen, solange bis sie sprudelnd und golden sind.
  • Sofort servieren, gen Wunsch mit Speck und Petersilie garnieren.