Klassische hausgemachte Chili » Free-Blog
Nov 30, 2019
3 Views
0 0

Klassische hausgemachte Chili

Written by

Jeder braucht ein gutes Klassische hausgemachte Chili Rezept und dieses ist einfach perfekt! Es besteht aus Rinderhackfleisch (oder Putenhackfleisch) und ich habe Tipps für die Zubereitung von Chili auf dem Herd oder im Slow Cooker beigefügt.

Chili ist so ein vielseitiges und leckeres Komfort-Essen. Es schimmert als Hauptgericht (natürlich neben hausgemachtem Maisbrot!) Oder wird über einer Ofenkartoffel, auf Maisbrotwaffeln oder auf Spaghetti-Kürbis serviert.

Obenliegende Ansicht einer weißen Schüssel voll des Paprikas mit Sauerrahm und des zerrissenen Käses auf die Oberseite und des Löffels in ihr.

Klassische hausgemachte Chili

Ein grundlegendes Chili-Rezept sollte jeder in seinen Rezeptdateien haben! Ich spreche von einem No-Nonsense-Chili mit Fleisch und Bohnen. Das ist super aromatisch, aber wirklich einfach und leicht zuzubereiten. Sie können gemahlenen Truthahn durch Puten-Chili ersetzen oder das Fleisch ganz weglassen (und weitere Bohnen hinzufügen), um einen vegetarischen Chili zuzubereiten.

Hausgemachte Chili in 3 einfachen Schritten:

  • Zwiebeln kochen. Die Zwiebeln in Olivenöl etwa 5 Minuten kochen, bis sie zart sind und ein wenig golden und karamellisiert werden.
  • Fügen Sie Fleisch hinzu. Fügen Sie das Hackfleisch und die Wurst hinzu, bis sie braun sind. Fett entfernen.
  • Restliche Zutaten hinzufügen und köcheln lassen. Bringen Sie die Mischung zum Kochen und reduzieren Sie die Hitze zum Kochen. Mindestens eine Stunde köcheln lassen, damit sich die Aromen mischen können. Mit einem Löffel Sauerrahm und geriebenem Käse servieren.
  • Drei Prozessfotos für die Herstellung von Chili und Text auf den Fotos, darunter Zwiebelbraten in einer Pfanne, Rinderhackfleisch und die restlichen Chili-Zutaten, Bohnen und Tomatenkonserven.

    Zusätzliche Chili-Add-Ins:

    Dies ist ein großartiges Rezept für ein einfaches Chili, und Sie können es ganz einfach anpassen, um andere Dinge hinzuzufügen, die Sie mögen! Versuchen Sie Folgendes hinzuzufügen:

    • Gekochter Schinken
    • Gewürfelte Paprika
    • Gehackter Sellerie

    Sie können dies auch zu einer fleischlosen Chili machen, indem Sie Hackfleisch und Hackwurst weglassen und die Bohnen verdoppeln.

    Kann Chili gefroren werden?

    Ja, Sie können Chili bis zu 3 Monate in einem gefrierfesten Behälter einfrieren. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und dann auf dem Herd 20-30 Minuten lang aufheizen.

    So machen Sie Chili im Slow Cooker:

    Die Zwiebel kochen und das Fleisch in einer großen Pfanne anbraten. Die restlichen Zutaten in einen großen Slow Cooker geben und das gekochte Fleisch und die Zwiebeln unterrühren. 5-7 Stunden auf niedriger Stufe kochen.

    Chili in einem großen Topf mit einer Kelle, die einiges aufschöpft

    Was mit Chili servieren:

    • Maisbrot-Waffeln
    • Gefüllte Spaghetti-Kürbis
    • Hausgemachtes Maisbrot

    Denken Sie daran, diese beliebten Abendessen-Rezepte auszuprobieren:

    • Slow Cooker Schmorbraten
    • Sheet Pan Chicken Fajitas
    • Feinschmecker gebackener Käse Mac N mit Speck

    Du kannst MICH auch auf FACEBOOK, TWITTER, INSTAGRAM und PINTEREST FOLGEN, um weitere großartige Rezepte zu erhalten!

    Einfache hausgemachte Chili

    Jeder braucht ein gutes Klassische hausgemachte Chili Rezept und dieses ist einfach perfekt!

    • 1 Esslöffel Olivenöl
    • 1 große Zwiebel (gewürfelt)
    • 2 Pfund mageres Rinderhackfleisch
    • 1 Pfund Schweinswurst
    • 1/4 Tasse Rotweinessig
    • 14,5 Unzen können klein gewürfelte Tomaten (, nicht abgetropft)
    • 4 Tassen Tomatensaft (*)
    • 1 Tasse Ketchup
    • 2 15 Unzen Dosen Pinto Bohnen (, nicht abgetropft)
    • 16 Unzen Dose Dose Kidneybohnen (, nicht entwässert)
    • 1 Esslöffel brauner Zucker
    • 3 Esslöffel Chilipulver
    • ¾ Teelöffel Knoblauchsalz
    • ½ Teelöffel Pfeffer
    • 1 Teelöffel Paprika
    • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
    • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer (oder mehr, wenn Sie es würziger wollen)
    • Geriebener Cheddar-Käse (optional)
    • Saure Sahne (optional)
  • Das Olivenöl bei mittlerer Hitze in einen großen Suppentopf geben. Nach dem Erhitzen die Zwiebel dazugeben und unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten kochen lassen.
  • Hackfleisch und Wurst in den Topf geben und mit einem Holzlöffel in kleine Stücke schneiden, bis sie braun sind. Fett ablassen.

  • Den Essig dazugeben und 1 Minute kochen lassen. Tomatenwürfel, Tomatensaft, Ketchup, Bohnen, braunen Zucker, Chilipulver, Knoblauchsalz, Pfeffer, Paprika, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer hinzufügen.

  • Bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen bringen, umrühren, dann die Hitze reduzieren und bei mittlerer bis niedriger Hitze mindestens eine Stunde oder bis zu 3 Stunden unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.

  • In Schüsseln mit einer Prise Sahne oder Sauerrahm und einer Prise Käse darüber servieren.
  • Chili servieren mit: Maisbrot, Keksen oder einem grünen Salat.
  • Tomatensaft: Normalerweise kaufe ich eine 46-Unzen-Dose und benutze nicht alles. Sie können das Extra trinken, einen Gemüse- / Obst-Smoothie damit zubereiten oder es für eine andere Suppe aufbewahren.

    Fleischloser Chili: Lass das Fleisch weg und verdopple die Bohnen.

    Würze: Wie geschrieben, ist dieser Chili ziemlich mild. Wenn Sie es würziger machen möchten, fügen Sie mehr Cayennepfeffer, gehackte Jalapeños (in Dosen oder frisch) oder scharfe Soße hinzu.

    Slow Cooker: Die Zwiebel kochen und das Fleisch in einer großen Pfanne anbraten. Die restlichen Zutaten in einen großen Slow Cooker geben und das gekochte Fleisch und die Zwiebeln unterrühren. 5-7 Stunden auf niedriger Stufe kochen.

    Instant Pot: Drehen Sie den Instant Pot, um die Zwiebel und das Fleisch zu sautieren und zu bräunen. Lassen Sie das Fett ab. Alles andere dazugeben und 20-30 Minuten unter hohem Druck kochen, um die Aromen schneller zu konzentrieren als auf dem Herd.

    Anweisungen zum Einfrieren: Chili bis zu 3 Monate in einem gefrierfesten Behälter einfrieren. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und dann 20-30 Minuten auf dem Herd aufwärmen.

    HABEN SIE DIESES REZEPT VERSUCHT ?!

    BEWERTUNG und KOMMENTAR unten! Ich würde gerne Ihre Erfahrung hören.

    Der Beitrag Classic Homemade Chili erschien zuerst bei Tastes Better From Scratch.

    Source: https://tastesbetterfromscratch.com/classic-homemade-chili/

    Article Tags:
    · ·
    Article Categories:
    Recipes

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    The maximum upload file size: 60 MB. You can upload: image, audio, video, document, text, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here